Wie hart wäre die Welt ohne weiches PVC?

  • Zuverlässig, leistungsfähig, umfassend geprüft – Die Zukunft braucht modernes Weich-PVC

    Extravagante Designer-Handtaschen, pflegeleichte Bodenbeläge in Metall- oder Holzoptik, spiegelblanke Spanndecken: Moderne Produkte aus Weich-PVC verbinden hervorragende Gebrauchseigenschaften mit hohen ästhetischen Ansprüchen. Strapazierfähiges Kunstleder wird in unglaublich vielen Strukturen und Farben für die Gestaltung edler Oberflächen im Automobil- und Polstermöbelbereich angeboten. Gewebe mit PVC-Beschichtung finden Anwendung bei der Konstruktion futuristisch anmutender Membrandächer wie dem atemberaubenden Cape Town Stadion in Kapstadt.

    Bemerkenswerte Vielfalt
    Die Verwendung von Weich-PVC in Architektur, Kunst und Design, in medizinischen Produkten und im Automobilbau ist von einer einzigartigen Vielfalt geprägt. Dieses außerordentliche Spektrum verdanken wir einerseits kreativen Entwicklern und Mitarbeitern, die neue Produkte speziell auf die Bedürfnisse der heutigen Zeit zuschneiden. Andererseits den vielfältigen Gebrauchseigenschaften, mit denen sich der flexible Werkstoff durch den Einsatz unterschiedlicher Rezepturen versehen lässt: von hoher Reißfestigkeit bei hauchdünnen Lebensmittelfolien, schwerer Entflammbarkeit bei Kabeln und Leitungen biszur Sterilisierbarkeit bei Blutbeuteln. Das flexible Material ist extrem leistungsfähig, modern und sicher. Gleichzeitig bieten die Produkte über ihre gesamte Lebensdauer einen hohen wirtschaftlichen und sozialen Nutzen und überzeugen auch in ökologischer Hinsicht.

    Immer weiter optimiert
    Die meisten der heute auf dem Markt erhältlichen Weich-PVC-Produkte sind kaum noch mit zehn Jahre älteren Anwendungen vergleichbar und müssen daher komplett neu bewertet werden. Gründe dafür sind die jahrzehntelangen Erfahrungen der Unternehmen mit ihrem Werkstoff und intensive Forschungen. Ebenso wie die Fortschritte der PVC-Branche bei der nachhaltigen Entwicklung, die den gesamten Lebenszyklus der Produkte umfassen und mittlerweile europaweit über die Selbstverpflichtung “Vinyl 2010″ erzielt wurden. Der niedrige Energieverbrauch bei der Herstellung, neue Verarbeitungsverfahren, der sparsame Einsatz wertvoller Ressourcen, die Verwendung optimierter Rezepturen mit sicheren Zusatzstoffen und das seit Jahren erfolgreich praktizierte Recycling gebrauchter Produkte aus Weich-PVC sind nur einige Beispiele. Mit dem Nachfolgeprogramm “VinylPlus” wird dieses Engagement auch über das Jahr 2010 hinaus weiter fortgesetzt. Dabei gehen die Anstrengungen der Unternehmen entlang der PVC-Wertschöpfungskette häufig weit über das hinaus, was gesetzlich vorgeschrieben ist. Und es gibt weitere Ziele, die es in Zukunft umzusetzen gilt: um die Entwicklung und Verbreitung umweltverträglicher Technologien zu fördern und eine vorsorgende nachhaltige Stoffpolitik voranzutreiben.

    Intensiv erforscht
    Flexible PVC-Produkte wurden hinsichtlich ihrer Wirkungen auf Mensch und Umwelt seit vielen Jahren intensiv untersucht. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse sind in die Entwicklung immer sichererer Produkte eingeflossen. Dieser umfassende Prozess dokumentiert den grundlegenden Wandel des Werkstoffs in den vergangenen Jahren. Das Resultat kann sich sehen lassen: Heutige Weich-PVC-Produkte überzeugen durch optimierte Qualitäts- und Sicherheitsstandards, anspruchsvolle Optik und hohe Wirtschaftlichkeit. Einige dieser Anwendungen stellen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vor. Ebenso wie die Fortschritte der PVC-Branche auf dem Weg zur nachhaltigen Entwicklung und abgesicherte Erkenntnisse über die gesundheitliche Unbedenklichkeit moderner Produkte aus Weich-PVC.

Vielfalt aus Prinzip - Das flexible Multitalent ist überall zu Hause

Weich-PVC lässt sich auf vielerlei Arten verarbeiten. Der Werkstoff besitzt eine unglaubliche Bandbreite an Materialeigenschaften und ist multifunktional einsetzbar. Ob Folien für strapazierfähige Aktenordner und leicht verderbliche Lebensmittel oder Pasten zur Beschichtung ausdrucksstarker Tapeten und winddurchlässiger Planenstoffe: Der flexible Kunststoff verbindet hohe Qualität mit anspruchsvollen technischen und ästhetischen Standards. Produkte mit neuen Eigenschaften erweitern das Angebot kontinuierlich und zeigen die Modernität des seit über 50 Jahren eingesetzten Kunststoffes.

Die größte Produktgruppe im Weich-PVC-Bereich bilden schwer entflammbare Kabel und Leitungen mit einer Isolierung oder Ummantelung aus Weich-PVC. Eingesetzt in der Energieversorgung, Funktionssteuerung oder Nachrichtenübertragung verfügen sie über spezielle Eigenschaften. Während Kabelsätze im Automobilbereich komplexe Vorgänge auf engstem Raum steuern und dabei hohen mechanischen Belastungen standhalten,
zeichnen sich Spezialkabel aus Weich-PVC für chemische Anlagen und Tankstellen durch ihre besondere Öl- und Benzinbeständigkeit aus.

Aus Freude am Gestalten
Selbstklebende Dekorfolien zur Oberflächenveredelung von Möbeln, Türen und Fenstern setzen schnell individuelle Akzente durch florale Muster, modische Knitteroptik oder täuschend echte Stein- und Holzdekore. Vielfalt ist auch bei Selbstklebefolien Programm, die in der Grafik- und Etikettenindustrie sowie für technische Erzeugnisse eingesetzt werden. Ob für die Beklebung von Fahrzeugen, für auffallende Leuchtwerbung, für Etiketten oder zur Fluchtwegmarkierung: Die exzellent bedruckbaren PVC-Hochleistungsfolien mit breit gefächerter Farbpalette, verschiedenen Oberflächenstrukturen und unterschiedlichen Qualitäten sorgen im Außen- und Innenbereich für hohe Aufmerksamkeit. Ähnlich vielseitig sind die Designs bei leicht verlegbaren PVC-Bodenbelägen, die neue Trends setzen. Die als Bahnen, Fliesen oder Platten angebotenen Beläge sehen aus wie gebürstetes Metall, stark gemaserte Edelhölzer oder professionell verlegte Steine, übertreffen ihre Vorbilder aber bei den Gebrauchseigenschaften. Ausgestattet mit antistatischer Oberfläche werden sie selbst in äußerst sensiblen Bereichen wie Reinräumen der Pharmaindustrie oder in der Elektronikfertigung eingesetzt, wo äußerste Hygiene oder Staubfreiheit gefragt sind.

Widerstandsfähige Folienbeschichtungen für Fenster-Profile mit einem umfassenden Spektrum an Designs, Strukturen und Farben eröffnen Bauherren enorme Gestaltungsfreiräume. Inzwischen gibt es auch Spezialfolien mit Pigmenten, die Infrarotstrahlen reflektieren und so die PVC-Fensterprofile schützen. Vinyltapeten mit eleganten Dekoren, aufwendigen Strukturen und markanten Reliefs, aber auch hauchdünne Wandaufkleber setzen auffallende optische Akzente. Augenfälliger Beweis für die Modernität des Werkstoffes sind auch die atemberaubenden Dachkonstruktionen der Fußballstadien in Hamburg, Stuttgart oder Kapstadt. PVC-beschichtete Membranen aus hochreißfestem Gewebe bieten einen verlässlichen Wetterschutz und lassen auch unter ästhetischen Gesichtspunkten nichts zu wünschen übrig. Ein breites Einsatzfeld hat sich dieses Material auch in der
Werbewelt erschlossen. Mega-Poster aus extrem zugfesten und winddurchlässigen Geweben mit PVC-Beschichtung werben an Gebäudefassaden eindrucksvoll für Dienstleistungen und Produkte.

Wohltuender Aufenthalt - Hygienische PVC-Böden sind absolut authentisch

Toggle Content goes here

Wohlfühlen garantiert - Sichere Böden für junge Patienten

Klinik mit hohem Komfort - Designbodenbeläge unterstützen den Heilungsprozess

Nachhaltige Entwicklung - Von der Herstellung bis zum Recycling

Da können Sie ganz beruhigt sein - Produkte aus Weich-PVC sind zuverlässig und sicher

Stabiler Einsatz von PVC-Produkten - Wirtschaftliche Daten und Fakten

Auf den Punkt gebracht - Ausgereifte Produkte für eine sichere Zukunft