Vinyl und Healthcare – eine ideale Kombination

Moderne Architektur hat sich zum Ziel gesetzt, dass Patienten, Angehörige und Mitarbeiter in Krankenhäusern der Zukunft die bestmögliche Behandlung und optimale Arbeitsbedingungen vorfinden. „Healing Architecture“ ist ein Schlüsselbegriff beim Bau neuer Krankenhäuser. Dieses Konzept umfasst Aspekte wie Licht, Farbe, Kunst und Orientierung sowie Akustik und begrünte Erholungsbereiche. Wissenschaftler lassen keinen Zweifel daran, dass sich diese Elemente positiv auf den Behandlungsverlauf auswirken sowie das Arbeitsumfeld in den Einrichtungen verbessern.

Vinyl wird nicht nur in Krankenhäusern, sondern praktisch im ganzen Gesundheitswesen eingesetzt, so zum Beispiel in Laboren, Praxen, Tageskliniken und Pflegeeinrichtungen. Healthcare und Vinyl ergänzen sich ideal. Der Werkstoff lässt Architekten freie Hand, weil seine Gestaltungsmöglichkeiten schier unerschöpflich sind. Dabei kann Vinyl auf unzählige Arten kombiniert werden. Das Material ist außerordentlich vielseitig, so dass sich Ästhetik und Funktionalität optimal miteinander verbinden. Zum Beispiel im Hinblick auf neue Anforderungen, um Patienten und Angehörigen die Orientierung in neuen Krankenhäusern zu erleichtern. Möglich ist auch, zwischen verschiedenen Bereichen innerhalb einer Einrichtung zu unterscheiden und künstlerische Elemente in Bodenbeläge und Wandverkleidungen zu integrieren.

Nachhaltig und wirtschaftlich

Wohnungsunternehmen, Kommunen und Landkreise werden vor dem Hintergrund demografischer Entwicklungen und engen Finanzhaushalten bei der Planung und Ausstattung von Gesundheitsbauten und Wohnanlagen vor große Herausforderungen gestellt. Hygiene, Funktion, Sicherheit, Design, Umweltverträglichkeit, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit müssen unter einen Hut gebracht werden. Und das Ganze in wirtschaftlich verträglichen Grenzen.

Vielseitig und sicher

Die PVC-Branche hat aufgrund ihrer Fortschritte bei der nachhaltigen Entwicklung eine Neubewertung des Kunststoffs erreicht und die Glaubwürdigkeit als zuverlässiger Industriepartner unter Beweis gestellt. Der niedrige Energieverbrauch bei der Herstellung, neue Verarbeitungsverfahren, der sparsame Einsatz wertvoller Ressourcen, die Verwendung optimierter Rezepturen mit sicheren Zusatzstoffen und das seit Jahren erfolgreich umgesetzte Recycling gebrauchter PVC-Produkte sind nur einige Beispiele.

Austausch und Dialog

„Healing Architecture“ steht heute beim Neu- und Umbau von Gesundheitseinrichtungen für ein ganzheitliches Konzept: Hygiene, Sicherheit und Funktionalität werden gleichermaßen beachtet wie Design, Langlebigkeit, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit. Namhafte Referenten aus Wissenschaft und Praxis haben dieses aktuelle Thema in zwei Fachtagungen auf den Punkt gebraucht.

Die Anzeigen-Motive der Kommunikations-Kampagne 2011-2016